Was wir daraus machen

FRUCHTSÄFTE


Apfelsaft naturtrüb: Sieger Goldene Birne 2016!!!!

Apfelsaft naturtrüb sollte nie ausgehen, er ist unser Hauptprodukt. Unsere gesamte Erfahrung wird im mehrfach ausgezeichnetem Geschmack erlebbar! Wir verwenden handgepflückte Früchte in einer ausgewogenen Sortenmischung. Wir lassen diese, in einer Presserei, zu goldgelbem Saft verarbeiten und pasteurisieren ihn schonend naturtrüb in Flaschen. So bleibt der volle Geschmack, als auch die Vitamine, weitgehend erhalten. Wir waren bei der größten Verkostung Österreichs bereits 3mal Sortensieger, mit Apfelsaft naturtrüb. In den anderen Jahren auch, zumindest, mit Silber vertreten. Alle Prämierungen finden Sie in der Rubrik "Genießen und Prüfen".

Apfel Aroniasaft:

85% Apfelsaft und 15% Aroniasaft ergeben diesen Saft, der nicht nur gut schmeckt- durch den Fruchtzucker des Apfelsafts wird die Herbe des Aroniasafts ausgeglichen- sondern auch äußerst gesundheitsfördernd wirkt.

Apfel Karottensaft: Silber 2016

80% Apfelsaft und 20% Karottensaft ergeben einen vollmundigen ausgeglichenen reinen Saft, der von der ganzen Familie gern getrunken wird. Erreichte jedes Mal Gold bei den Verkostungen!

Apfel Himbeersaft:

85% Apfelsaft und 15% Himbeersaft haben sich seit der ersten Verkostung im Dezember als der Sortensieger unter all unseren Fruchtsäften entwickelt. Aromatisch und spritzig fruchtig wird er von vielen als Lieblingssaft gewählt. Prämiert bei jeder Verkostung mit Gold uund Bronze!

Birnensaft:

Liebhaber von süßeren Säften kommen hier auf ihre Rechnung. Wir bekamen einmal Gold bei der Landesbewertung mit unserem Birnensaft naturtrüb.

Apfel-Hollersaft:

90% Apfelsaft und 10% Holundersaft ergeben einen dunkelroten Saft, der sehr fruchtig schmeckt. Die herbe Gesundheit der Hollerbeere verbindet sich mit dem runden Geschmack des Apfels und wird damit ein vollmundiger Fruchtsaft, der die Abwehrkräfte stärkt.


Apfel-Ribiselsaft:

80% Apfelsaft und 20% Ribiselsaft ist ein Dauerbrenner. Die schwarze Johannisbeere vom Biobauernhof Schriebl aus St.Stefan ob Stainz (www.ribes.at) ergänzt unseren Apfelsaft zu einem säuerlich spritzigen Saft, der besonders in der wärmeren Jahreszeit sehr erfrischend ist und keinen Zucker als Süßungsmittel braucht. Er wurde mehrmals bereits mit Gold und Silber ausgezeichnet.


Apfel-Brombeersaft: heuer sehr knapp

70% Apfelsaft und 30% Brombeersaft ist etwas Besonderes. Die Brombeeren werden im Abstand von mehreren Tagen immer wieder händisch gepflückt, gepresst und pasteurisiert. Im Herbst wird dann, mit dem Apfelsaft, eine gelungene Kooperation eingegangen. Bei dieser profitieren beide. Er ist sehr beliebt. Denn er ist einer, der in dieser Kombination selten ist. Seine Auszeichnungen sind Silber und Bronze.


Pfirsichnektar: Bronze 2016

Hier werden die ganzen Früchte vermixt und mit Ökozucker, Zitronensäure und Ascorbinsäure sowie Wasser zu einem cremigen Geschmackserlebnis komponiert. Perfekt als nährender Genuss zu einem reichhaltigen Frühstück oder verdünnt mit Wasser als fruchtiges Getränk. Liebhaber des Besonderen mischen ihn mit Sekt. Aber auch Fruchtsalate oder frisch gekochtes Pfirsichkompott bekommt damit eine besondere Note! Mehrmals prämiert mit Silber und Bronze!


Hollerblütensirup:
Hollerblüten werden angesetzt, abgesiehen und mit verschiedenen Zutaten (Ökozucker und Zitronensäure) zu einem Sirup verarbeitet. Der ist besonders in der heißen Jahreszeit mit Mineralwasser verdünnt ein spritzig feines Getränk. Beliebt auch für Aperitifs mit Sekt!

GETREIDEPRODUKTE

Roggen-Dinkel-Vollkornbrot:
Das frisch vermahlene Getreide wird mit reinem Sauerteig und Meersalz sowie Gewürzen zu einem schmackhaften Vollkornbrot in vier Sorten verarbeitet. Unser Wasser wird energetisch noch durch Grander Technologie aufgewertet.
Hausbrot natur: Roggen, Dinkel, Meersalz, Sauerteig, Granderwasser
Leinsamenbrot: Roggen, Dinkel, geschrotete Goldleinsaat; Sauerteig, Meersalz , Granderwasser
Kürbiskernbrot: Roggen, Dinkel, Kürbiskerne, Sauerteig, Meersalz, Granderwasser
Hausbrot: Roggen, Dinkel, Sauerteig, Anis, Fenchel, Kümmel, Meersalz, Granderwasser

Es gibt unser Getreide, auf Wunsch, auch gemahlen als Vollkornmehl.
Das Vollkornmehl mahlen wir mit der eigenen Steinmühle.


Kürbiskernöl:
Unser Kürbiskernöl entsteht aus den getrockneten Kürbiskernen von den eigenen Feldern und wird im Lohnverfahren, in der Ölmühle Auer, in Großsteinbach gepresst.
www.aueroel.at

Apfelessig:
Apfelessig ist aus der modernen Küche nicht mehr wegzudenken. Er stärkt die körpereigenen Abwehrkräfte und ist Würze für alle Salate. Ein Schuss Essig mit Wasser verdünnt, vor dem Essen, ist auch bei gewünschter Gewichtsabnahme hilfreich.
Ins Badwasser oder zum Spülen der Haare, nach dem Waschen, dient er der Schönheit und dem Wohlbehagen. Zum Putzen wirkt er keimtötend und reinigt mild.